pedalieri.de

365 Tage Rennradwetter

5.000 Jahreskilometer oder wie grillt man einen Elefanten? (Teil 2)

Im ersten Teil habe ich euch gezeigt wie man sein Jahresziel von 5.000 Kilometern oder mehr optimal plant, es nicht aus den Augen verliert und an seinen individuellen Jahresablauf anpassen kann.

In diesem Beitrag stelle ich nun eine Excel-Datei als einfaches aber mächtiges Toll vor, wie man den Plan kontinuierlich überprüfen und „abfahren“ kann.

Jahreskilometer mit Excel planen

Hier gibt es die Excel-Datei zur Planung der Jahreskilometer zum Download. Einfach runterladen und loslegen!Wie verwendest du die Excel-Tabelle zur Jahreskilometer-Planung?

Screenshot Excel-Tabelle für Planung Jahreskilometer

Öffne die Datei mit Excel oder einem vergleichbaren Programm. Du findest alle editierbaren Felder in der Farbe  „Gelb“ (alles andere darfst du nicht bearbeiten, hier werden Formeln verwendet).

  1. Planung: Spalte C „SOLL Woche“: Hier kannst du auf Wochenbasis die zu fahrenden Kilometer je Woche eintragen. Kontrolliere dazu in Spalte E („SOLL Jahreskilometer“) in der letzten Zeile 53 die Summe der Jahreskilometer.
  2. Durchführung: Spalte H „IST Woche“: Hier kommen die tatsächlich gefahrenen Kilometer ebenfalls auf Wochenbasis rein. Du kannst das entweder immer am Ende der Woche als Gesamtsumme eintragen oder einfach die Einzelwerte der Ausfahrten addieren (=Wert1+Wert2 usw.).
  3. Überprüfung: Spalten I-K (grün): Hier siehst du auf Monats- und Jahresbasis deinen aktuellen Stand der Jahreskilometer. Diese Spalten addieren sich automatisch wenn du Schritt 2 kontinuierlich ausfüllst.
  4. Statistiken:
    1. Spalte L-M: Hier siehst du die noch zu fahrenden Kilometer in dieser Woche sowohl in Kilometern als auch prozentual
    2. Spalte N-O: Ähnlich wie L-M gibt es hier auf Monaten das zu fahrende Delta abzulesen (auch wieder in Kilometern und in Prozenten)
    3. Spalte P-Q: Und hier das selbige auf Jahresbasis. Wie viele Kilometer sind es noch bis zum Jahresziel, wie viel Prozent davon hast du bereits geschafft.
    4. Spalte G: Wenn der Vormonat mit einem Minus, also zu wenigen Kilometern beendet wurde, dann wird das Delta in den kommenden Monat übertragen.
  5. Kommentare: Spalte R: Dient (zumindest mir) um ein paar Highlights innerhalb der Wochen zu notieren. Jedermann-Rennen, besonders schöne Ausfahrten oder Urlaube kommen hier rein damit ich diese auch später zuordnen kann.
  6. Diagramm: Auf der rechten Seite neben der Tabelle findest du dann das obige Diagramm zur Übersicht deiner Werte und zur Kontrolle wie der aktuelle Trainingsstand ist.

Download der Excel-Tabelle zur Planung der Jahreskilometer.

Zusammenfassung

Egal wie viel du im Jahr mit dem Rennrad fahren möchtest, teile dein Jahresziel in kleine Wochenziele und nutze dazu diese Excel-Datei. Es gibt viele gute Programme und Online-Services auf denen Du Trainingspläne und Ist-Kilometer einfach verwalten kannst. Mir persönlich fehlte jedoch immer die Planung auf Wochenbasis und eine einfache Auswertung inkl. leichtgewichtigem Diagramm. Das obige Excel entspricht genau dem, habt Spaß und viel Erfolg damit!

Wenn du wissen möchtest wie man ganz allgemein seine Jahresziele erreichen kannst erfährst du in „5.000 Jahreskilometer oder wie grillt man einen Elefanten? (Teil 1)

Zurück

5.000 Jahreskilometer oder wie grillt man einen Elefanten? (Teil 1)

Nächster Beitrag

Optimale Kettenpflege – Das A und O für guten Vortrieb

4 Kommentare

  1. Lotti

    Hallo, mir gefällt die Tabelle ganz gut – aber wo finde ich den Download?

    LG
    Lotti

  2. Matthias

    Hi Mr Pedalieri,

    leider sehe ich den Download-Link nicht.
    Wurde dieser entfernt?

    Danke,
    Matthias

  3. pixelpillar

    Hallo Lotti & Matthias, danke für den Hinweis, der Download ist tatsächlich verschwunden und ich habe ihn wieder neu hinzugefügt. Viel Spaß beim Planen und dann natürlich erst recht beim Fahren!

  4. Matthias

    Super, vielen Dank!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén